Jedes Jahr, immer am ersten Freitag im März, lädt das Weltgebetstagsteam unter der Leitung von Isabel Hugentobler zur Feier des Weltgebetstages ein. Engagierte Frauen aus der Chrischona und von der reformierten Kirche Leerau bereiten mit viel Aufwand und Kreativität die jeweilige Liturgie zu, die weltweit in über 120 Ländern gebetet wird. Dieses Jahr fällt der Weltgebetstag mitten in die 2. Welle der Coronapandemie. Darum hat das Vorbereitungsteam beschlossen, den diesjährigen Weltgebetstag aus dem Land Vanuatu, einem Inselstaat im Südpazifik, zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen und zu feiern.

Die Idee des Betens an einem bestimmten Tag zu einem gemeinsamen Zeitpunkt birgt viel Kraft und Hoffnung in sich. Darum wollen wir, die Pfarrer(in) vom Dorf, eine coronataugliche Liturgievariante zur Verfügung stellen, die Sie, liebe Leerber, ebenfalls am 05. März 2021 um 20.00 Uhr für sich oder in der Familie gemeinsam beten können.

Zum Start zünden Sie sich eine Kerze an und hören folgendes Lied:

Danach beten Sie mit der vorbereiteten Gebetsliturgie, die Sie auf untenstehendem Link downloaden können.

Wenn Sie in Ihrem Gebet Begleitung wünschen, können Sie mit untenstehendem Video mit uns zusammen beten.

Wir wünschen einen gewinnbringenden Abend!

Christine Bürk und Jim Bühler

Hinterlassen Sie einen Kommentar